Rebecca Novak

Rebecca Novak, geboren 1985 in Regensburg, hat schon im Kindesalter eine große Leidenschaft fürs Lesen und Schreiben entwickelt. Erste Schreiberfahrungen sammelte sie bereits im Alter von etwa sieben Jahren, als sie fast täglich kleine Geschichten verfasste. Auf Reisen durch Österreich verliebte sie sich immer mehr in dieses Land, vor allem Wien und seine Geschichte zogen sie in ihren Bann. Bücher und Filme über die Habsburger, besonders über die Zeit von Maria Theresia, wurden zu ihrer großen Leidenschaft.
Nach dem Abitur nahm sie ein Studium der Kommunikationswissenschaft in München auf. Die allein theoretische und wissenschaftliche Auseinandersetzung mit „Massenkommunikation“ waren ihr aber nicht genug und der lang gehegte Traum, einen Roman über ihre Lieblingszeit zu schreiben, verlangte nach seiner Realisierung und so widmete sie sich nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Studiums in jeder freie Minute ihrem Projekt „Maria Christina“.

Aus einer Idee wurde ein Projekt, aus einem Projekt eine Liebe und aus der Liebe ein Roman!

Heute lebt Rebecca Novak in München und arbeitet an der Fortsetzung ihres Romans.

Kontakt

Möchten Sie Rebecca Novak kontaktieren?

Schreiben Sie bitte an

August Dreesbach Verlag
z. Hn. Frau Rebecca Novak
Viktoriastr. 5
80803 München

oder per Email an rebecca.novak@mariachristina.de